Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.





Geriatrie...

- Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall, Morbus Parkinson,   Multiple Sklerose
- dementielle Erkrankungen
- degenerative und rheumatische Erkrankungen
- Depressionen, Psychose und Neurose

Das Gleichgewicht des alten Menschen ist durch verschiedene physiologische Funktionseinschränkungen beeinträchtigt. Zusätzliche Erkrankungen sind somit erhebliche physische, psychische und soziale Belastungen. Es besteht das Ziel, dem Wunsch des alten Menschen nach größtmöglicher Selbständigkeit im Alltag, entgegen zu kommen.

Es beinhaltet die Verbesserung und den Erhalt von Geschicklichkeit und Mobilität sowie sensorischer Fähigkeiten.
Auch die Aktivierung kognitiver und neuropsychologischer Fähigkeiten bspw. Orientierung und Aufmerksamkeit spielen eine große Rolle.


 

Firma | Leistungen | Praxis | Termine | Anfahrt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung